deutschfrancais
 

La société Cigogne Suisse

œuvre – en collaboration
avec des associations locales et les stations de cigognes – pour
améliorer l’espace vital et réduire les dangers, ainsi que pour
mieux faire connaître la cigogne blanche.

Le paysage fait partie de notre être.
Toute atteinte au paysage constitue une atteinte portée à notre âme.

Si nous voulons préserver la cigogne en Suisse, nous devons lui assurer des espaces vitaux de qualité.
Les efforts consentis actuellement pour revenir à une agriculture moins intensive seront sans doute bénéfiques pour notre oiseau. Des espaces vitaux appropriés et riches en nourriture réduisent le taux de mortalité des cigogneaux tout en augmentant les chances de survie de l'espèce dans notre pays. Un paysage diversifié offre un espace vital non seulement à la cigogne, mais encore à un grand nombre d'espèces végétales et animales !

Blick ins Storchennest

Seit Mitte Februar sind die ersten Störche wieder auf ihrem Horsten und die Horstcameras sind wieder aktiv.

Mit einem Klicken auf die folgenden Links können das Brutgeschehen der Störche mitverfolgen:

Live Nestkamera | Infozentrum Witi Altreu (infowiti.ch)

https://www.berner-storch.ch/webcam/

Hier gibt es weitere Webcams an Storchennestern.

 

 


 

AKTUELLES

Die drei Stadler Jungstörche - sie sind gross geworden

Heinz und Beatrix Nabholz

Es war in Stadel ein wunderbarer Frühling und Frühsommer fürr alle jungen Vögel. Sie sind prächtig gediehen.

Dass, wie in...

En savoir plus

Auf dem Kirchturm in Stadel bei Neerach - 3 prächtige Jungstörche

Bericht: Heinz und Beatrix Nabholz

Es war ein wunderbarer Frühling und Frühsommer für allen jungen Vögel. Sie sind prächtig gediehen

Dass, wie in...

En savoir plus

Aktuelle Projekte

Bei Storchen-Notfällen:

Polizei Telefon 117 für Tierrettung oder zuständigen Jagdaufseher anrufen.

La migration en mutation

Un projet de Cigogne Suisse. qu'en est-il des cigognes sur les décharges en Espagne?Plus d’informations sur le site Web du projet, avec un journal, des photos et des vidéos.

Bildungsprojekt für Schulkinder

Wo bleibt Lilly? Ein Bildungsprojekt zum Thema Storch

Storchenhorste in der Schweiz

Die Einzelhorste und Horstansammlungen der Schweiz dargestellt auf einer Landkarte

Blick ins Storchennest

Nur während der Brutzeit

Tag der offenen Naturzentren, am Sonntag, 14. August 2022 im Infozentrum Witi Altreu

Das Infozentrum Witi Altreu ist eines von 38 Naturzentren der Schweiz.

Am 14. August 2022 feiern wir den Abflug der Jungstörche und bieten Gratisführungen an von 10:00 - 16:00 Uhr.

Die Besucherinnen und Besucher erfahren viel Interessantes über das Storchenjahr und über die Zugvögel im Allgemeinen.

 
Storch Schweiz Logo